Gesundheitszentrum geplant

Das Bevölkerungswachstum der Gemeinde Rühen ist seit Jahren überdurchschnittlich. Ende 2020 zählt die Gemeinde Rühen mit den Orten Brechtorf und Eischott ca. 6.000 Einwohner. Die Gemeinde liegt im Osten des Bundeslandes Niedersachsen und zählt zum Landkreis Gifhorn. Sie profitiert von der unmittelbaren Nähe zur Stadt Wolfsburg und dem Volkswagenwerk in nur 9 km Entfernung sowie einer Busverbindung im 30-Minutentakt.

Durch die gestiegene Bevölkerungszahl steigt auch der Bedarf an gesundheitlicher Vorsorge. Daher plant die Gemeinde im Rahmen der Aufgabenstellung zur Daseinsvorsorge die Errichtung eines Gesundheitszentrums (Fertigstellung geplant 2022/2023) und sucht in diesem Zusammenhang Ärzte mit verschiedenen Schwerpunkten. Auf Basis einer neuen Bedarfsplanung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) von Februar 2020 können neben Allgemeinmedizinern auch Fachärzte, insb. Kinderärzte, Haut- und Augenärzte sowie Urologen zugelassen werden. Interessenten dieser Fachrichtungen sollten bei ihrer Wahl berücksichtigen, dass die Gemeinde Rühen neben des Neubaus mit weiteren Vorteilen punkten kann.

So z. B. bietet die Infrastruktur der Gemeinde alles für den täglichen Bedarf wie Supermärkte, Schulen, Kindergärten, Seniorenwohnheim, Apotheke, Hotel, Frisöre, diverse Vereine. Rund um Rühen finden sich viele Wanderwege durch das Naturschutzgebiet Drömling, das in Kürze UNESCO Biosphärenreservat wird, mit einer freundlichen Gaststätte am Mittellandkanal und Vieles mehr.

Bei Interesse steht Ihnen Bürgermeister Karl Urban unter der Telefonnummer 05367-1806 mit Rat und Tat zur Seite oder Sie richten eine kurze Bewerbung an die Gemeindeverwaltung mit der E-Mailadresse gemeinderuehen@t-online.de

CMS Altmarkweb, https://www.altmarkweb.de